Datenschutzeinstellungen


Damit unsere Webseite korrekt funktioniert nutzen wir Cookies. Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren


Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

    
  • mein aktueller Blog

Teppichreinigung

Wenn nicht im Frühling – wann dann?

Nirgendwo werden in der professionellen Gebäudereinigung so viele Fehler gemacht, wie bei der Teppichreinigung. Das soll nicht heißen, dass alle Teppiche falsch gereinigt werden, aber mal ehrlich – welcher Dienstleister kann schon von sich behaupten, dass er im Bereich der Teppichreinigung noch nie eine Reklamation vom Kunden erhalten hat!

 

Teppichreinigung

Dabei sollte es Ziel eines jeden Gebäudereinigers sein, den Kunden gleich nach der ersten Reinigung so zufrieden zu stellen, dass er Ihnen auch weitere Aufgaben anvertraut. Nur so kann man ein nachhaltiges und profitables Geschäft mit professioneller Teppichreinigung aufbauen.

 

Stand der Technik ist es heute, mit tensidfreien Reinigern, wie z. B. OneStep®, Teppiche und Polstermöbel zu reinigen, da diese Reiniger keine klebrigen Rückstände auf der Oberfläche hinterlassen und somit weder Schäden anrichten, noch aufwändige Extraktion von schäumenden Flotten notwendig werden.

Für Ihren Kunden gibt es sozusagen als Zugabe die Gewissheit, dass mit tensidfreien Reinigern gereinigte Oberflächen nicht wieder gleich beginnen anzuschmutzen.

 

Die Mechanik ist wichtiger als die Chemie

Allerdings reicht die Chemie bei weitem nicht, um ein gutes, ein effizientes, ein ergonomisch vertretbares, ein rundherum gelungenes Ergebnis auf Teppichbelägen

und Polstern zu erzielen. Die verwendete Mechanik hat hier einen enormen Einfluss! Nur wenn die zu reinigenden Oberflächen nach dem Reinigungsvorgang nicht zu nass sind, ausreichend Spülflotte durch die Faser geschickt worden ist, dann ist sichergestellt, dass ein sehr gutes Reinigungsergebnis nach einer kurzen Trocknungszeit festgestellt werden kann.

Alle diese Voraussetzungen erfüllen die Reinigungsstationen aus unserem Hause in vollem Umfang: die Trocknungszeiten liegen bei Polstern zwischen 30 und 90 Minuten, bei Teppichen zwischen 60 und 180 Minuten. Wobei, und darauf sei hier hingewiesen werden, trocken bedeutet, dass eine Restfeuchte von unter 5% gemeint ist, so dass die gereinigte Oberfläche uneingeschränkt wieder verwendet werden kann.

Unsere spezielle Sprühtechnologie hinterlässt trotz der großen Wassermenge von

bis zu fünf Liter pro Minute nur geringe Wassermengen in den textilen Oberflächen,

wie Untersuchungen des FIGR in Metzingen eindrucksvoll zeigen. Das aufwändige, aber höchst effiziente Verfahren ist allen anderen Technologien haushoch überlegen, und lässt keine Wünsche offen.

Leistungsdaten der CFR BlueLine

(Vergleichswerte Wettbewerber in Klammern)
Sprühdruck (bar): 0 - 32 (5 - 14)
Länge Saugschlauch (Meter): 10,5 - 25 (2 -4)
Spülleistung/Minute (Liter): 2 - 5 (3 - 6)
Rückführung Spülflotte: > 95 % (ca. 70%)
Trocknungszeit (Stunden):
Polster: 30 Minuten (3 - 6)
Teppich: 2 - 4 (12 - 24)

CFR - Blueline

Die Daten oben sollen dies am Beispiel belegen. Allerdings ist, wie man so schön sagt, aller Theorie grau, daher lassen wir Anwender, die mit unserem System zum Teil schon jahrelang arbeiten zu Wort kommen:

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Günter Riek
Geschäftsführer SDS GmbH Sicherheit - Detektei - Service, Uelzen
„Wir reinigen schon seit vielen Jahren die Doppelstockwagen der Metronom, dem nach Passagierzahlen zweitgrößten Anbieter auf der Schiene. Ohne die CFR könnten wir die Arbeiten überhaupt nicht in der vom Auftraggeber vorgegebenen Zeit schaffen. Uns fasziniert immer wieder die hohe Reinigungsleistung verbunden mit der einfachen Bedienung dieser robusten und einfach zu wartenden Maschinen. Bei uns sind sieben Geräte jeden Tag im Einsatz. Aber der Clou dieser Geräte ist einfach
die kurze Trocknungszeit: Sobald wir den letzten Sitz oben gereinigt haben, ist unten im Wagen bereits alles wieder trocken!“


Peter Keller
Geschäftführer K.I.R. Keller Industriereinigung und Reinigungsbedarf, Baienbach
„Nachdem uns die CFR vor einigen Jahren vorgestellt worden ist, entschlossen wir uns den Geschäftszweig der professionellen Teppichboden- und Polsterreinigung in hochwertigen Objekten, wie Hotels, Restaurants und Privathäusern auszubauen. Ohne die hohe Leistungsfähigkeit der CFR-Maschinen wäre dies gar nicht möglich gewesen. Für uns ist insbesondere interessant, dass der Saugschlauch auf 25 Meter verlängert werden kann, so haben wir keine Probleme mit der Wasserver- und Entsorgung. Aber das Beste an den Geräten ist einfach die kurze Trocknungszeit – unübertroffen!“


Jan Kirchhoff
Geschätsführer Kirchhoff GmbH & Co. KG, Münster – Fachhandel:
„Als Fachgroßhändler UND Gebäudereiniger empfehlen wir unseren Kunden seit mehr als 15 Jahren die tensidfreien Teppichreiniger von ONE STEP. Einfach und ungefährlich in der Anwendung leisten Sie beste Reinigungsergebnisse ohne Schaum- und Wasserorgien. Durch die geringe Wiederanschmutzung ist eine nachhaltige Kundenzufriedenheit gewährleistet, die letztlich Basis weiterer Folgeaufträge ist. Ebenso setzen wir das ONE STEP / CFR System, über den Fachgroßhandel im Verleih und in der Gebäudereinigung in der Sonderreinigung, erfolgreich und äußert zuverlässig ein.“


Heinz Gabriel
Geschäftsführer „Clean & Fresh“, Köln – Spezialist für Hotelreinigung:
„In den letzten 10 Jahren haben wir unseren Bestand an CFR-Geräten enorm aufgestockt. Mehrere Kolonnen arbeiten europaweit zeitgleich mit mehreren Geräten. Die robuste, wartungsarme Technik mit dem Ergebnis von sehr kurzen Trocknungszeiten hat uns damals überzeugt. Ein reibungsloser Reinigungsablauf kann aber nur gewährleistet werden, wenn das Vertrauen in Service und lückenloser
Ersatzteilversorgung vorhanden ist. Das passt hier: schnell und unkompliziert!“

Zurück

Übersicht



Jahresrückblick 2018

Das abgelaufene Geschäftsjahr, das 90. unseres Bestehens,  war für uns... weiterlesen




ONE STEP Combo-Pads®

Nachdem um die Jahrtausendwende erste Böden in Supermärkten mit Feinsteinzeug... weiterlesen




Teppichreinigung

Nirgendwo werden in der professionellen Gebäudereinigung so viele Fehler gemacht,... weiterlesen