Teppich & Polster

ONE STEP® Teppichboden- und Polsterreiniger

Technische Daten (gültig ab 01.07.2003)

ist in seiner Zusammensetzung ein sehr effektives Reinigungsmittel. Es kann für alle Maschinentechnologien eingesetzt werden (Sprühextraktion, Bonnet, etc.) und kann Ihnen die Anschaffung verschiedenster Produkte mit evtl. limitierten Einsatzmöglichkeiten ersparen. Unnötige Transport- und Lagerungskosten können vermieden werden.


ONE STEP® Teppichboden- und Polsterreiniger
wirkt sofort. Einwirkungszeiten sind normalerweise nicht erforderlich, wodurch die Produktivität erheblich gesteigert werden kann. Die Reinigungswirkung von ONE STEP® Teppichboden- und Polsterreiniger erfolgt durch eine "Mikrospaltung" der Schmutzbinder ohne den Einsatz von Enzymen, Mikroorganismen, Tensiden oder Lösungsmittel. Die Schmutzbinder werden zersetzt und die verbliebenen Schmutzpartikel können entfernt werden.


ONE STEP® Teppichboden- und Polsterreiniger entfernt extrem starke Verschmutzungen sowie hartnäckige Flecken verursacht durch Fett, Öl, Dispersionsfarbe, Eiweiß, Senf, Ketchup, Schuhcreme, diverse Essens- und Getränkerückstände, verschiedenste Arten von Tinte, Aerosolschmutz, Zucker, Kaugummi, Wachs, Teer, Lippenstift, Blut, etc.


ONE STEP® Teppichboden- und Polsterreiniger bietet Ihnen ein interessantes Preis-/Leistungsverhältnis. Bei einem Verdünnungsgrad von 1:10 kann man mit 10 Liter Konzentrat 1000 - 2000m² reinigen (je nach Verschmutzungsgrad).

 

ONE STEP® Teppichboden- und Polsterreiniger:

 

  • kann auf allen feuchtigkeitsbeständigen- und farbechten Teppich- und Polstermaterialien (Synthetik oder Naturfaser) eingesetzt werden. (Alle Flächen sollten vor Beginn der Reinigungsarbeiten auf Reinigungstauglichkeit überprüft werden).
  • enthält keine Bleichmittel oder optische Aufheller.
  • enthält keine Enzyme, Bakterien oder Mikroorganismen die evtl. umwelt-, oder gesundheitsschädlich sein könnten.
  • enthält keine Tenside oder Shampoos, die eine eventuelle schnelle Wiederanschmutzung begünstigen. (Schaumbildungen während des Reinigungsvorganges weisen auf Tensidrückstände von Vorreinigungen hin).
  • greift werkseitige, aufgebrachte Antischmutzausrüstungen, wie z.B. Scotchgard®, Teflon®, sowie antistatische Ausrüstungen nicht an.


Für optimale Ergebnisse kann ONE STEP® Teppichboden- und Polsterreiniger mit heißem Wasser verdünnt werden und als Vorsprühmittel zu allen Reinigungssystemen eingesetzt werden, kann aber auch verdünnt direkt in den jeweiligen Reinigungsmaschinen verwendet werden. Eine mechanische Vorbehandlung mit Shampoonier- oder Walzenbürste kann bei extrem stark verschmutzten und/oder mit hohen Tensidrückständen verunreinigte Böden erforderlich sein.